Landtagswahl in Bayern 2018

Wir empfehlen mit der Zweitstimme ungültig zu wählen! Mit der Erststimme unterstützen wir bisher folgende Kandidaten: Mehr…

Protestbrief gegen Ausgrenzung Internationalistisches Bündnis München

Statt von dieser Einheit auszugehen wurde auf dem letzten Treffen des #noPAG Bündnisses in München am 19.9. das Bündnis gespalten. Es wurde mit einer knappen Mehrheit bei 11 von 20 Stimmen das Internationalistische Bündnis ausgeschlossen. Die Begründung lautet, im Internationalistischen Bündnis seien „Sympathisanten der PFLP“ und die PFLP sei als „Terrorgruppe gelistet“. Das Internationalistische Bündnis „bekämpft Antisemitismus ebenso wie die Machtpolitik der heutigen israelischen Regierung, religiösen, z.B. islamisch getarnten Faschismus ebenso wie nationalistisch begründeten! (Erklärung der zentralen Koordinierungsgruppe vom 4.9.2017). Die PFLP (Volksfront zur Befreiung Palästinas) steht gegen religiöse oder faschistische Verhetzung und hat sich von massenfeindlichen Attentaten mehrfach klar distanziert. Entgegen den Behauptungen ist sie keineswegs antisemitisch oder spricht Israel das Existenzrecht ab. Mehr…

Bild des Monats September

Bild des Monats September

Am 15.09.2018 gingen ca. 7.000 München auf die Straße und protestierten gegen die hohen Mieten und gegen Spekulation. Witzige Sprüche wie "München geht verloren an die Investoren" oder "Pfifft di Investor! Schleich di Spekulant" konnte man auf den handgeschriebenen Schildern lesen. Hart betroffen von der Mietmiserie sind junge Familien mit Kindern. Ein Demonstrant forderte; "Statt Bau-Wut und Grün-Kaputt: - Begrenzung von Luxus und Zweitwohnungen - Verbot von Leerstand | Statt jammern, bitten, betteln: - Auf die Barrikaden!" Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Mehr…

Bild des Monats August

Bild des Monats August

Sommerzeit, Erhohlungszeit - wünscht das Team der MLPD Homepage München! Mehr…

Die Grundbegriffe des Marxismus-Leninismus erlernen!

Die Grundbegriffe des Marxismus-Leninismus erlernen!

Du möchtest wissen, • warum die Welt so ist, wie sie ist, • was das mit deinem Alltag zu tun hat, • wie man Kriege abschaffen kann, • wie man die Erde vor dem Kollaps retten kann, • wie jeder Mensch ein menschenwürdiges Leben führen kann. | Komm zum Grundkurs, da bekommst du Antworten! Mehr…

Bild des Monats Juli

Bild des Monats Juli

Unter dem Motto "#ausgehetzt – gemeinsam gegen die Politik der Angst!" starteten zwischen 13 und 14 Uhr vier Demonstrationszüge mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Einer nach dem andern mündete dann in eine gemeinsame Demo, die zur Abschlusskundgebung auf den Königsplatz zog. Der kämpferischen und fröhlichen Stimmung der Demonstranten tat das schlechte Wetter keinen Abbruch. Mehr…

Podiumsdiskussion "Wie weiter gegen die Rechtsentwicklung der Regierung?"

Podiumsdiskussion "Wie weiter gegen die Rechtsentwicklung der Regierung?"

bisher zugesagte Podiumsgäste: Cetin Oraner, Mitglied des Stadtrats für die Linkspartei | Narges Nasimi, Refugees for Freedom und Marxistische Jugend | Gabi Fechtner, Bundesvorstand des InterBündnis und MLPD-Vorsitzende | Vertreter von ATIF (Föderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Deutschland) | Vertreter der Angeklagten im Münchner ATIK-Prozess | Veranstaltung: Sonntag, 22.7.18 | Einlass 17:30 | Beginn 18:00 Uhr | Eine Welt Haus, Schwanthalerstr. 80 Mehr…

Grußwort der MLPD Bayern an die Demonstranten vom 7.7.18 in NRW gegen das neue Polizeigesetz!

Grußwort der MLPD Bayern an die Demonstranten vom 7.7.18 in NRW gegen das neue Polizeigesetz!

Liebe Demonstranten, wir freuen uns sehr, dass ihr den Widerstand gegen das neue Polizeigesetz jetzt auch in NRW aufnehmt und am heutigen Tag machtvoll dagegegen protestiert. Mehr…

Termine 2018 der Münchner Montagsdemo

Termine 2018 der Münchner Montagsdemo

Gerne veröffentlichen wir hier die nächsten Termine der MÜNCHNER MONTAGSDEMO. Der Ort wird kurzfristig bekannt gegeben (Marienplatz, Richard-Strauss-Brunnen, Stachus) Mehr…

Kommt zum Picknick am Korbinianplatz!

Unser Picknick findet nach aktuellem Wetterbericht statt!!!!!!!!!! Mehr…

Bayern liefert Blaupause für Faschisierung der Polizei

Bayern liefert Blaupause für Faschisierung der Polizei

Die CSU-geführte Landesregierung Bayerns hat einen Gesetzesentwurf für eine Änderung des Polizeiaufgabengesetzes vorgelegt. Damit würden demokratische Rechte weiter abgebaut. Die darin enthaltenen Änderungen dienen der weiteren Faschisierung des Staatsapparats. Mehr…

Komm mit und Mach mit beim 3. Rebellischen Musikfestival!

Komm mit und Mach mit beim 3. Rebellischen Musikfestival!

Die Festival AG des Rebell München plant gemeinsame Anfahrt, Finanzierung und Beteiligung am Rebellischen Musikfestival. Interesse? Dann bei unserer Kontaktadresse melden! Mehr…

Bild des Monats April

Bild des Monats April

Wieder ein Wetter-Rekord: Der April 2018 geht als heißester Monat seit Messbeginn vor über 135 Jahren in Geschichtsbücher ein. Mit etwa 12,4 Grad toppte er die noch jungen Wärmerekorde der vergangenen Jahre. Innerhalb weniger Tage explodierte die Blütenpracht in den Gärten, wo es einige Wochen zuvor noch Minusgrade oder sogar Schnee hatte. Mehr…

Für wirkliche Überparteilichkeit am 1. Mai

Pressemitteilung der MLPD München vom 22.04.18 Mehr…

Gegen die wachsende Kriegsgefahr! Kommt zur Montagsdemo am 16.4. in München

Gegen die wachsende Kriegsgefahr! Kommt zur Montagsdemo am 16.4. in München

am Richard-Strauß-Brunnen (Neuhauserstr. 8) um 18 Uhr - - - Militärschläge auf Syrien: In der Nacht auf Samstag haben die imperialistischen Mächte USA, Frankreich und Großbritannien Luftschläge in Syrien durchgeführt. Mehr…

MLPD München