Bild des Monats Juli

Wir protestierten gemeinsam dagegen, dass hier zehn Genossinnen und Genossen allein wegen ihrer Gesinnung verurteilt wurden. Uns einte die Auffassung, dass Revolution kein Verbrechen ist und ihnen wie auch allen politischen Gefangenen unserer volle Solidarität gebührt. Das aktuelle Solidaritätsschreiben der ICOR Europa: „Wir versichern euch unsere volle und aktive Solidarität und sind voller Respekt für die mutige und aufrechte Haltung der angeklagten Genossen! Während sich der deutsche Imperialismus gerne als Hort der „Freiheit und Menschlichkeit“ präsentiert, verfolgt er in der Realität eine Politik der Reaktion, des Antikommunismus, reaktionären Flüchtlingspolitik, Aufrüstung und Militarisierung. (...) In München sollen Revolutionäre verurteilt werden, denen nichts anderes vorgeworfen wird als ihre revolutionäre Haltung. Die Urteile liegen ganz auf der Linie des faschistische Erdogan-Regime (...) Wir möchten den verurteilten Genossen unsere wärmste Solidarität ausdrücken.“ Dieses Urteilt wird weder politisch noch juristisch hingenommen werden!
Bild des Monats Juli

Harte Strafen aber auch Protest: Urteilsverkündung im Gesinnungsprozess