Podiumsdiskussion "Wie weiter gegen die Rechtsentwicklung der Regierung?"

bisher zugesagte Podiumsgäste: Cetin Oraner, Mitglied des Stadtrats für die Linkspartei | Narges Nasimi, Refugees for Freedom und Marxistische Jugend | Gabi Fechtner, Bundesvorstand des InterBündnis und MLPD-Vorsitzende | Vertreter von ATIF (Föderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Deutschland) | Vertreter der Angeklagten im Münchner ATIK-Prozess | Veranstaltung: Sonntag, 22.7.18 | Einlass 17:30 | Beginn 18:00 Uhr | Eine Welt Haus, Schwanthalerstr. 80

Neue Polizeigesetze, Verschärfung der Asylgesetze, Unterdrückung von kämpferischen ArbeiterInnen in Großkonzernen, wachsende Aufrüstung und Kriegsvorbereitung, Verbotsdrohungen gegen das Rebellische Musikfestival, Rote Hilfe und andere,
Kontenkündigungen, antikommunistische Prozesse gegen MigrantInnen in München, Kriminalisierung des kurdischen und palästinensischen Befreiungskampfs und seiner Symbole. Die neue Regierung vollzieht eine massive Rechtsentwicklung. Dagegen entwickelt sich ein breiter Widerstand! Die fortschrittlichen und revolutionären Gegenkräfte müssen sich noch besser und enger zusammenschließen.