Treffen des internationalistischen Bündnisses

Wann 31.01.2020
von 19:00 bis 21:00
Wo Komm-Treff in der Holzapfelstraße 3, Tram vom Hauptbahnhof / Bayerstr. Mit Linie 19 oder 29, Haltestelle Holzapfelstraße.
Termin übernehmen vCal
iCal

Liebe Freundinnen und Freunde vom Internationalistischen Bündnis

 

Das Jahr 2020 ist schon einige Zeit ins Land gegangen, also höchste Zeit für neue Infos.

Ich möchte Euch herzlich zu unserem nächsten Treffen

am 31.01.20 im Komm-Treff in der Holzapfelstraße 3 um 19.00 Uhr einladen.

 

Hinkommen mit der Tram vom Hauptbahnhof / Bayerstr. Mit Linie 19 oder 29, Haltestelle Holzapfelstraße.

 

Bitte kommt zahlreich. Wir wollen bei diesem Treffen ein neues Sprecherteam wählen und uns für die kommenden Aufgaben zu rüsten.

Es wird auch eine kurze Zusammenfassung unserer Aktivitäten in 2019 geben. Es war doch ein einigermaßen bewegtes Jahr.

Der Kampf gegen die Rechtsentwicklung der Regierung beschäftigte uns bei vielen Aktionen und wird es auch weiterhin tun.

 

Die zentrale Koordinierungsgruppe lädt für den  16.2.2019 von 10 bis 16 Uhr zu einem Bundesweiten Treffen in Kassel ein.

 

Der Bündnis-Rat schlägt vor,  über die Erweiterung der Aufgaben und der Losung des Bündnisses zu beraten. Losung soll lauten: „Internationalistisches Bündnis gegen die Rechtsentwicklung der Regierung und der bürgerlichen Parteien, gegen Faschismus und ungerechte Kriege“.

 

Bitte überlegt, ob ihr am Kongress teilnehmen wollt, als Mitglied der gewählten Delegation oder zur Teilnahme ohne Stimmrecht.

Wir können zwei Stimmberechtigte stellen. (konkrete Info siehe Anhang)

 

Wichtig – wichtig – wichtig:

Unterstützt die Zulassung der Liste „Zusammen Bayern“ zur Stadtratswahl in München

Die Liste wird vom Stadtrat Cetin Oraner – bisher für  Die Linke im Stadtrat – angeführt, mit dem wir vom Bündnis in vielen Fragen schon zusammengearbeitet haben.

Unterschreiben bis spätestens Montag 3. Februar 12.00, Ausweis oder Pass mitbringen!!!  Öffnungszeiten Rathaus usw. siehe Anhang

Es gibt viele Aktivitäten in München vom demokratischen, antifaschistischen Widerstand, die wir natürlich nach Kräften unterstützen. Hier nur zwei Termine in nächster Zeit:

  • Freitag, 24.1., 16 Uhr, Jakobsplatz: Menschenkette gegen die Provokation von Pegida - Gegen Antisemitismus – Wir stehen solidarisch zusammen
  • Samstag 15.02. Demo gegen die Kriegstreiberkonferenz "SiKo"

 

Freu mich auf euer Kommen

 

Marion Schmidt für den Vorstand


MLPD München