MLPD München

Auf die Straße am Umweltkampftag in München!

Auf die Straße am Umweltkampftag in München!

Kommuniqué des Webinars der Einheitsfront Den Umweltkampftag als weltweiten gemeinsamen Aktionstag durchführen (siehe Bündnisaktion am 12.11. in Giesing)! Am Sonntag, dem 9. Oktober 2022, fand ein Webinar der antiimperialistischen antifaschistischen Einheitsfront statt: "Gemeinsam gegen die Gefahr der globalen Umweltkatastrophe und die Abwälzung der Kriegs- und Krisenlasten! Auf zu den Protesten gegen den COP27!" Mehr…

"Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Antikommunismus" Buchvorstellung und Diskussion mit Stefan Engel

"Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Antikommunismus" Buchvorstellung und Diskussion mit Stefan Engel

25. Juli wird in München die Vorstellung des neuen Buchs von Stefan Engel "Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Antikommunismus" stattfinden. Mehr…

Erklärung der MLPD München zur „Freiheitsversammlung“

Erklärung der MLPD München zur „Freiheitsversammlung“

In München gibt es seit einigen Monaten sogenannte „Freiheitsversammlungen“. Es ist mittlerweile zur Genüge bekannt, wie faschistische Organisationen und Führer systematisch größere Teil der Querdenkerbewegung prägen bzw. anführen. Wir lehnen die faschistische Querfront-Strategie der scheinbaren Vermischung von rechts und links und die reaktionäre Querdenker-Bewegung entschieden ab. Hier muss jeder fortschrittliche Mensch einen klaren Trennungsstrich ziehen. Die „Freiheitsversammlung München“ ist selbst nicht faschistisch, sie vereint jedoch eine illustre Runde aus Impfgegnern, Esoterikern und anderen Corona-Leugnern. Die „Freiheitsversammlung“ spricht von „gesundheitlicher Selbstbestimmung“, sie wendet sich gegen „willkürliche Maßnahmen“, ja es werden sogar Rechte für Flüchtlinge eingefordert. Daraus leitet sie dann aber Forderungen ab, die aus dem Arsenal der Querdenker-Bewegung bekannt sind. Sie fordert „Schulen auf für alle!“. Natürlich ist das anzustreben, aber doch nicht bedingungslos und damit ohne Rücksicht auf die Gesundheit unserer Kinder und der gesamten Bevölkerung. ... Mehr…

Erklärung der MLPD München zur Kundgebung am 9.5. am Max-Joseph-Platz München  "Gegen die infame Lüge von der ´Querfront-Veranstatlung von MLPD und Co'"

Erklärung der MLPD München zur Kundgebung am 9.5. am Max-Joseph-Platz München "Gegen die infame Lüge von der ´Querfront-Veranstatlung von MLPD und Co'"

Wir weisen die im Internet verbreiteten antikommunistischen Behauptungen über eine angebliche Beteiligung an einer "Querfront-Veranstaltung" zurück. Die MLPD ist konsequent antifaschistisch und fordert seit Jahrzehnten das Verbot aller faschistischen Organisationen und ihrer Propaganda. Die Erlärung ist auch auf www.rf-news.de vom 14.5. zu finden. Mehr…

Sofortprogramm zur Corona Pandemie

Sofortprogramm zur Corona Pandemie

Die Corona-Pandemie hat sich zu einer weltumspannenden Gesundheitskrise entwickelt. Eine ungewöhnliche Situation erfordert ungewöhnliche Maßnahmen. Mehr…

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der MLPD. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Eine Nutzung der Internetseiten der MLPD ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. .... Mehr…

Presseerklärung: Gegen die Gewährung faschistischer „Querdenker“ Demonstrationen - Gegen die undemokratische Behinderung und den Zwang der Sammlung von 50000 Unterstützungsunterschriften der Internationalistischen Liste /MLPD zur Beteiligung an der Bundes

Presseerklärung: Gegen die Gewährung faschistischer „Querdenker“ Demonstrationen - Gegen die undemokratische Behinderung und den Zwang der Sammlung von 50000 Unterstützungsunterschriften der Internationalistischen Liste /MLPD zur Beteiligung an der Bundes

Wir fordern: Schluss mit der Kriminalisierung von linken, antifaschistischen und fortschrittlichen Kräften Die Verantwortlichen für diese Querdenker-Demos müssen bestraft werden. Für das sofortige Verbot faschistischer Organisationen gemäß dem Potsdamer Abkommen! Schluss mit undemokratischen Wahlbehinderungen gegen linke, fortschrittliche und antifaschistische Parteien! Mehr…

öffentlichen Studiengruppe der MLPD München

16.01.2023 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Schwanthalerstr. 80, Raum 108 oder 109 (U4/5 Theresienwiese)

Mehr…

öffentlichen Studiengruppe der MLPD München

13.02.2023 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Schwanthalerstr. 80, Raum 108 (U4/5 Theresienwiese)

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Text kann auch vor Ort ausgeliehen werden. Mehr…

Studiengruppe "Die Krise der bürgerlichen Ideologie und des Opportunismus"

13.03.2023 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Schwanthalerstr. 80, Raum 108 (U4/5 Theresienwiese)

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Text kann auch vor Ort ausgeliehen werden. Mehr…

Demo zum internationalen Frauentag

08.03.2022 17:00 - 19:55 Uhr
Ort: Königsplatz

Mehr…

Aufstehen gegen Krieg und Gewalt: Münchner Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Aufstehen gegen Krieg und Gewalt: Münchner Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Am 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, werden Frauen weltweit auf die Straße gehen. Er wurde 1981 von lateinamerikanischen Frauen ins Leben gerufen. Kommt zur Bündnisaktion am Josephsplatz um 18h Mehr…

Silvester Kegeln

31.12.2022 20:00 - 23:55 Uhr
Ort: Pizzeria La Migliore, Tegernseer Landstraße 11, Haltestelle OstfriedhofRaum der Kegelbahn

Mehr…

Spaziergang mit Naturbeobachtung im Nymphenburgpark

29.01.2023 13:00 - 16:00 Uhr
Ort: direkt am Schloss zum Eingang in den Park

Wir treffen uns direkt am Schloss zum Eingang in den Park am Sonntag, 29.1.2023 13:00 Uhr zu erreichen: Station Schloss Nymphenburg, Tram 17, Bus 51,151 Notburgstraße Mehr…

MLPD München