MLPD München

Türkei startet Angriff auf Rojava - Morgen, Donnerstag, ist "Tag X": Aufruf zu Protesten und Demonstrationen überall

Türkei startet Angriff auf Rojava - Morgen, Donnerstag, ist "Tag X": Aufruf zu Protesten und Demonstrationen überall

Wir rufen alle Menschen auf: Morgen, Donnerstag 10.10.2019 wird zu einer Demonstration Tag X mobilisiert: 18 Uhr Rotkreuzplatz München (U1) ||| Am Samstag 12.10. ist eine Demonstration um 13 Uhr in München, Auftakt am Karl-Stützle-Platz (Ecke Luisenstr. / Elisenstr.) Nähe Hauptbahnhof Mehr…

Öffentliches Studientreffen der MLPD München zum Thema Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

10.10.2019 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: EineWeltHaus München Raum 109, Schwanthalerstr. 80 (U4/5 Theresienwiese),

In der Regel jeden 2. Donnerstag im Monat... 1,4 Millionen waren in Deutschland am 20. Sept. gegen die drohende Umweltkatstrophe auf der Straße. Die Herrschenden geben sich auf diesen Druck umweltbewusst – aber mit dem „Klimapaket“ nimmt die Regierung die kapitalistischen Monopole als Hauptverursacher aus der Schusslinie. Sie spielen mit dem Überleben der Menschheit! Wie kann die Zerstörung unserer Umwelt durch die Profitwirtschaft aufgehalten werden? Wir studieren / diskutieren weiter im Buch „Katastrophenalarm!“ das Kapitel „neue Qualität der Umweltbewegung“ mit dem Kampfprogramm zurm Schutz der Umwelt. Und: was bedeutet „System Change“ als Konsequenz. Mehr…

... auf der großen  #alle fürs Klima Demo in München wurden auch Fahnen anderer Parteien gesichtet

... auf der großen #alle fürs Klima Demo in München wurden auch Fahnen anderer Parteien gesichtet

Die MLPD steht dafür, dass wirkliche Überparteilichkeit bedeutet, offen "Flagge" zu zeigen. Das ermöglicht ehrliche Auseinandersetzung über Positionen und Ziele: Meinungsbildung. Um so schöner, dass nun auch andere Parteien ihre Fahnen tragen. Interessant, dass vom Demo Wagen auf dem Bündnis, nur gegen die MLPD Fahnen gehetzt wurde. Mehr…

Wie sich ein Top-Funktionär der Grünen in Bayern restlos blamiert

13. September 2019, Fridays-for-Future-Demo in München. Haupthetzer gegen die MLPD: hoher Funktionär bei den Grünen Mehr…

Gesprächsrunde der Umweltgruppe MLPD München: Unüberhörbarer Katastrophenalarm - Aktiv werden gegen die drohende Umweltkatastrophe

23.09.2019 19:00 - 23:00 Uhr
Ort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80 U4/5 Theresienwiese

Themen am 23.09.:An welchen Faktoren wird die Umweltkatastrophe sichtbar? Welche Maßnahmen sind notwendig um die Umweltkatastrophe einzudämmen? Wie wirksam sind die Maßnahmen des Pariser Abkommens? Wie können wir selber aktiv werden? Mehr…

Kommt zur Gesprächsrunde der Umweltgruppe der MLPD München

Kommt zur Gesprächsrunde der Umweltgruppe der MLPD München

Unüberhörbarer Katastrophenalarm - Aktiv werden gegen die drohende Umweltkatastrophe - An welchen Faktoren wird die Umweltkatastrophe sichtbar? Welche Maßnahmen sind notwendig um die Umweltkatastrophe einzudämmen? Wie wirksam sind die Maßnahmen des Pariser Abkommens? Wie können wir selber aktiv werden? Mehr…

Fridays for Future – Rebellion für die Zukunft! Für Kapitalismuskritik und echte Überparteilichkeit - gegen antidemokratische, antikommunistische Spaltung

Fridays for Future – Rebellion für die Zukunft! Für Kapitalismuskritik und echte Überparteilichkeit - gegen antidemokratische, antikommunistische Spaltung

Neues Flugblatt der MLPD München... : Der Sommerkongress für Deutschland der Fridays-for-Future-Bewegung in Dortmund hat gezeigt: Die meisten der knapp 2000 Teilnehmenden wollen eine gesellschaftliche Veränderung, statt sich auf die ökologische Veränderung ihrer persönlichen Lebensweise zu beschränken. Die MLPD und ihr Jugendverband REBELL begrüßen es sehr, dass durch die Fridays-for-Future-Bewegung eine neue, ausdauernde Widerstandsbewegung gegen die Umweltzerstörung entstanden ist und auf ihre Unabhängigkeit und Überparteilichkeit achtet. Wir sind aktiver Teil dieser Bewegung und halten nichts von solchen Versteckspielen. Sollen doch die Konzepte der verschiedenen politischen Richtungen zur Diskussion kommen, damit jede und jeder selbst entscheiden kann, was die wirksamsten Maßnahmen im aktiven Widerstand sind. Wir stehen vor allem für Maßnahmen, die das internationale Finanzkapital als höchst organisierten Hauptverursacher der mutwilligen Zerstörung der Umwelt für ihren Profit ins Visier nehmen und Widerstand dagegen entwickeln. So fordern wir u.a. Einführung eines kostenlosen öffentlichen Nahverkehrs. ... Mehr…

Gedenkfeier zum  100. Todestages von Eugen Leviné

Gedenkfeier zum 100. Todestages von Eugen Leviné

Sonntag, 2. Juni 2019, 12.30 – 14.00 Uhr Neuer Israelitischer Friedhof, Garchingerstr. 37, München / U6 Alte Heide Veranstalter: MLPD München, Jugendverband REBELL, Freundeskreis Eugen Leviné München Mehr…

Protest am Tag X - Solidarität mit Rojava

Protest am Tag X - Solidarität mit Rojava

Die MLPD Müünchen schlägt vor, möglichst breit als Aktionseinheit am Tag X eines türkischen Angriffs eine Solidaritäts- und Protestkundgebung um 18 Uhr am Münchner Marienplatz durchzuführen.... Mehr…

Veranstaltung 100 JAHRE NOV.REVOLUTION - 50 Jahre Parteiaufbau neuen Typs!!!

Veranstaltung 100 JAHRE NOV.REVOLUTION - 50 Jahre Parteiaufbau neuen Typs!!!

Am 18.11. um 15:00 findet im Eine Welt Haus im großen Saal die spannende Veranstaltung statt. Mit Imbiss und Kinderbetreuung. Eintritt 3 / 1 Euro Mehr…

Bayern liefert Blaupause für Faschisierung der Polizei

Bayern liefert Blaupause für Faschisierung der Polizei

Die CSU-geführte Landesregierung Bayerns hat einen Gesetzesentwurf für eine Änderung des Polizeiaufgabengesetzes vorgelegt. Damit würden demokratische Rechte weiter abgebaut. Die darin enthaltenen Änderungen dienen der weiteren Faschisierung des Staatsapparats. Mehr…

Für wirkliche Überparteilichkeit am 1. Mai

Pressemitteilung der MLPD München vom 22.04.18 Mehr…

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der MLPD. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Eine Nutzung der Internetseiten der MLPD ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. .... Mehr…

Kegeln im Zunfthaus

28.06.2019 19:00 - 22:00 Uhr
Ort: Zunfthaus, Thalkirchner Str. 76

Mehr…

Tag X: Solidemo gegen den Angriff auf Rojava -

12.10.2019 13:00 - 16:00 Uhr
Ort: Auftakt am Karl-Stützle-Platz (Ecke Luisenstr. / Elisenstr.) Nähe Hauptbahnhof

Am Samstag 12.10. ist eine Demonstration um 13 Uhr in München, Auftakt am Karl-Stützle-Platz (Ecke Luisenstr. / Elisenstr.) Nähe Hauptbahnhof Mehr…